Kleine Chronik

Unsere Handwerksbäckerei in Oberaußem beruht auf vielen Jahren Backtradition der

Familie Grumann.

Schon meine Urgroßmutter betrieb seit dem Jahre 1896 eine Bäckerei in Petersheide (Schlesien).  Auch mein Großvater, Otto Grumann, war Bäckermeister und hatte eine Bäckerei mit Kolonialwarenhandlung in Schlesien.

Mein Vater, Jürgen Grumann ist ebenso Bäckermeister und Konditor. Er eröffnete im Jahr 1969, zusammen mit meiner Mutter, Karola Grumann, eine Bäckerei in Elsdorf und 1971 übernahmen sie die Bäckerei Krebs in Oberaußem. 1988 erweiterten sie ihre Bäckerei um ein Cafe und ein kleines Bistro.

1997 habe ich, Markus Grumann, ebenfalls Bäckermeister und Konditor, den elterlichen Betrieb übernommen und teilweise umgebaut und erweitert.

Bis heute verbinde ich, zusammen mit meinem Team und meiner Ehefrau Britta Grumann, bewährte

alte Backtraditionen mit modernen Backinovationen in Oberaußem.